Startseite

Wir sagen DANKE!


Herzlich Willkommen beim Waldwelt-Sommerfestival 2017.

Hier finden Sie sämtliche Infos über den Ablauf des 3-tägigen Events vom 04. – 06. August 2017. Mehr unter Programm.

Eine internationale Veranstaltung für Gesundheit, Heilung, gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit, Klang- und Selbsterfahrung, Liebe und Freundschaft und viel Open Air Musik in Niederbayern.
Das WALDWELT-SOMMER-Festival vom 04. bis 06. August,
tägl. ab 9.30 Uhr, ist seit neun Jahren der wiederkehrende Treffpunkt am idyllisch gelegenen ERD-Haus in Eggerszell. (Großgemeinde Rattiszell)
Wolfgang Tremmel, der Besitzer und Hüter dieses wundervollen Fleckens Erde in Niederbayern, zwischen Straubing und Cham, beherbergt alljährlich am ersten August-Wochenende internationale Künstler, Musiker, Schmanen, Druiden, Heiler, Berater zur Erhaltung der Gesundheit, Therapeuten, Kunsthandwerker, Klangkünstler und nachhaltige Handwerke.
In diesem Jahr gestaltet er erstmals das Festival selbst.

Am ERD-Haus, von Wolfgang Tremmel, ist der Treffpunkt für regen Austausch von Wissen und Erfahrung. Auf den fünf verschiedenen Bühnen, bei Vorträgen, Kunst-Darbietungen, Konzerten, Workshops oder persönlichen Einzelsitzungen findet sich der Raum, um Neues zu erleben.

Die Musikbühne bietet an allen drei Tagen ein buntes, fortlaufendes Programm. Von „Mantra-Jodeln“ über Trommel-Sesions bis Gesang-Künstler mit Gitarre, ist vielfache Abwechslung gestaltet.

Auf der Waldlichtung wechseln sich ebenfalls, angefangen bei „Runen-Qi-Gong“ über „energetische Körperbemalung“ bis „Jodelkurs“ allerlei Besonderheiten ab.

Der Tipi-Platz wird vom „Faun-Theater“, „zeitgemäßer Naturspiritualität“ od. z.B. von Vorträgen über „Die Kraft der Bäume“ oder „schmerzfreie Wirbelsäule“ belebt.

Im ERD-Haus treffen sich Trommel-Gruppen, Märchenerzähler, Kristall-Wissende, schamanische Klangreisen, energetisches Räuchern, Meditations-Gruppen, einfach DIE, die eine besonders geschützte Atmosphäre schätzen.

In der Feuerarena lodert es für Schwitzhütte und Feuerlauf.

Im Wald und auf den Wiesen führt man interessante Gespräche z.B. mit dem „Mongolenreiter und seinem Pferd Smoky“, bei den Lamas, beim Isarkiesel-vergolden, bei der Brandmalerei – speziell auch für Kinder, an einem Kunsthandwerker-Stand usw. usw.
… oder einfach bei gutem Essen und einem kühlen Getränk!

Selbstverständlich können Sie auf dem Natur-Camping-Platz mit natürlicher Trinkwasser-Quelle übernachten.

Besuchen Sie das Waldwelt-SOMMER-Festival!
Erwachsene und Kinder sind gleichermaßen gerne willkommene Gäste.

Lassen Sie sich verzaubern, begeistern, therapieren!
Genießen Sie einfach diesen einzigartigen Kraft-Ort; die durch Spaß, Lebensfreude und gegenseitige Achtung geprägte Festivaltradition und die wundervollen Begegnungen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Weitere Eindrücke der Waltwelt.com

 

Einrücke vom Waldwelt-Sommerfestival 2013:

 

So finden Sie zu uns: